6 Fakten, warum Du keine Diät, sondern eine Nahrungsumstellung brauchst

Bild: FotoshopTofs @Pixabay.com

Einleitung: Unser attraktives und ansprechendes Äußeres ist eine unserer größten täglichen Sorgen. Kaum ein Themenkomplex findet so viel Aufmerksamkeit im Web, wie das Thema Diäten und Nahrungsumstellung. Damit ist auch leider ein großer Haufen „Müll“ unterwegs, der Dir vermeintlich hilft aber in den meisten Fällen nur kurzfristig. Die folgenden Fakten sollen Dir helfen zu verstehen, warum Dich nur die Nahrungsumstellung ans Ziel führen wird.

Lernbereich (Die 6 Fakten):

  1. Ohne eine dauerhafte Nahrungsumstellung wirst Du auch keine dauerhaften Ergebnisse erzielen.
  2. Die kurzfristige Diät lässt Dich in erster Linie Wasser verlieren, die Nahrungsumstellung das Fett.
  3. Die Nahrungsumstellung liefert Dir zahlreiche neue Energien, die Diät nimmt sie Dir eher.
  4. Die Diät führt dich im Regelfall in den Jo-Jo-Effekt, mit der Nahrungsumstellung lachst Du darüber.
  5. Die Nahrungsumstellung sorgt dafür, dass Du deinen Heißhunger verlierst und kontrollieren kannst.
  6. Mit nichts kannst Du deinem „Körper“ so viel Gutes tun, wie mit einer Nahrungsumstellung.

Transfer: Fange direkt damit an, Dir Gedanken um eine Nahrungsumstellung zu machen und verbanne das Thema einer „kurzfristigen“ Diät komplett aus deinem Kopf! Sprich mit Menschen, die Du gut kennst und die bereits erfolgreich und dauerhaft Ihre Nahrung umgestellt haben. Versuch ganz spontan, ohne Druck und ohne Zwang, die Dinge mal zu probieren, die das exakte Gegenteil von deinen Vorlieben darstellen – süß/sauer/salzig/bitter…

Persönliche Ratschläge: Das reine „Gedankenmachen“ und beobachten zu diesem Thema ist schon dein erster Erfolg, bitte mach fürs Erste nicht mehr! Du wirst hier bei uns noch ALLES bekommen, was Du zum Thema Sport & Ernährung brauchst, inkl. Ernährungsplan (im September). Bitte nimm zwei elementare Fakten direkt in deinen Speicher auf: Täglich „freier“ Zucker (25 g, 6 Teelöffel), Täglich Salz (max. 6 g Kochsalz) und beginn Dir die Inhaltsstoffangaben deiner Produkte anzusehen.


Ich konnte mit einer dauerhaften Nahrungsumstellung 28 kg in 3 Monaten verlieren, das schaffst Du auch 😉

Grenzenlose Grüße, Tobi

PS: Wenn Du zu diesem Artikel Bedarf an Beratung & Coaching hast, dann klick bitte HIER


Artikel-Fakten, Feedbacks und Kritiken:

Nummer: 18 | 6K: KÖRPER | Themenbereich: Ernährung | Grundlagen: Fachliteratur, persönliche Erfahrungen (Tobi) | Lesezeit: 2-3min | Schwierigkeit der Umsetzung: mittel

Wie alle unsere Artikel stellt auch dieser nur einen winzigen Auszug aus einem riesigen Themenkomplex dar und ist damit stets nur die Spitze des Eisbergs. Die Inhalte beinhalten „immer“ auch subjektive Meinungen und Empfindungen. Selbstredend fallen Dir hunderte weitere Fakten und Anreize ein, die Du möglicherweise als besser geeignet empfindest. Deswegen freuen wir uns auf dein Feedback und deine Kritik – wie immer nur dann, wenn Du sachlich und anständig bleibst und deine Kritik konstruktiv und angebracht ist.

Bücher zu diesem Thema bei Amazon.de finden:

N-Limits @Facebook

Facebook-Post zu diesem Artikel:

https://www.facebook.com/nlimits.de
6 Fakten, warum Du keine Diät, sondern eine Nahrungsumstellung brauchst
4,89 (97,78%) 9 votes
Über Tobi 57 Artikel
Alter: Ende der 30iger | Ort: Hamburg | Beruf: Unternehmer, Gründer von N-Limits | IHK-Abschlüsse: Groß- und Außenhandelskaufmann, gepr. Wirtschaftsfachwirt, angehender gepr. Betriebswirt, Ausbildereignungsschein (AdA)