6 Hacks, mit denen Du dein Bewusstsein verändern und erweitern kannst

Bild: geralt @Pixabay.com

Einleitung: Die Bewusstseinsveränderung ist ein stetiger Prozess, der oft unbewusst stattfindet. Dennoch gibt es zahlreiche Möglichkeiten ihn „bewusst“ zu beeinflussen. Das Bewusstsein lässt sich in viele Richtungen verändern und erweitern – es gibt religiöse, sensorische, motorische, gezielte und paranormale Bewusstseinsveränderungen. Mit den 6 folgenden Hacks kannst Du dein Bewusstsein „bewusst“ verändern und erweitern.

Lernbereich (Die 6 Hacks):

  1. Denk dich auf ungewohnte Weise in ungewohnte Gebiete hinein, zum Beispiel spontan in das Aufgabenfeld eines Kollegen, das fördert deine Denk- und Aufnahmeprozesse.
  2. Versuch einen Tag nicht zu sprechen, um wahrzunehmen, wie gut Du dich auch ohne deine Lautsprache ausdrücken kannst.
  3. Probiere Yoga und Meditation aus, um durch körperliche und geistige Übungen deine seelischen Kraftquellen freizusetzen und ein reines Bewusstsein zu erlangen.
  4. Verbringe einen Tag im Rollstuhl oder auf Krücken, um dein Bewusstsein für die freie und uneingeschränkte Bewegung zu sensibilisieren.
  5. Verzichte einen Tag auf dein Smartphone um Dir bewusst zu machen, wie abhängig Du von ihm bist.
  6. Schreib Dir morgens (kurz) den Inhalt deiner nächtlichen Träume auf, um dein Unterbewusstsein besser kennen zu lernen.

Transfer: Bitte setz einen der „Versuch/Verzicht“ Hacks direkt um – das ist ganz einfach! Im Allgemeinen solltest Du jede sich bietende Situation nutzen, um dein Bewusstsein zu sensibilisieren und es „bewusst“ verändern und erweitern – natürlich nur im positiven Sinne. Am besten Du versuchst den Tag ohne Smartphone, das eröffnet Dir gleich in mehrfacher Hinsicht (Erreichbarkeit, Bereitschaft, Verzicht, Verpassen) Erkenntnisse für dein Bewusstsein.

Persönliche Ratschläge: Die Bewusstseinsveränderung und – erweiterung sollte auf keinen Fall auf der Grundlage von Drogen oder Medikamenten stattfinden! Sie verändern nicht nur dein Bewusstsein, sondern auch deinen Charakter und dein Sozialverhalten  – leider in 98% der Fälle zum Negativen!  Such außergewöhnliche Erlebnisse, die dein Bewusstsein und deine Wahrnehmung stärker erweitern als jede Droge – z.B: https://www.dialog-im-dunkeln.de


Arbeite täglich daran, dein Bewusstsein zu erweitern, Du veränderst Dich sonst nie!

Grenzenlose Grüße, Tobi

PS: Wenn Du zu diesem Artikel Bedarf an Beratung & Coaching hast, dann klick bitte HIER


Artikel-Fakten, Feedbacks und Kritiken:

Nummer: 24 | 6K: KOPF | Themenbereich: Bewusstsein | Grundlagen: Fachliteratur, persönliche Meinung (Tobi)| Lesezeit: 2-3min | Schwierigkeit der Umsetzung: mittel

Wie alle unsere Artikel stellt auch dieser nur einen winzigen Auszug aus einem riesigen Themenkomplex dar und ist damit stets nur die Spitze des Eisbergs. Die Inhalte beinhalten „immer“ auch subjektive Meinungen und Empfindungen. Selbstredend fallen Dir hunderte weitere Fakten und Anreize ein, die Du möglicherweise als besser geeignet empfindest. Deswegen freuen wir uns auf dein Feedback und deine Kritik – wie immer nur dann, wenn Du sachlich und anständig bleibst und deine Kritik konstruktiv und angebracht ist.

Bücher zu diesem Thema bei Amazon.de finden:

N-Limits @Facebook

Facebook-Post zu diesem Artikel:

https://www.facebook.com/nlimits.de/posts/918567648287367
6 Hacks, mit denen Du dein Bewusstsein verändern und erweitern kannst
5 (100%) 7 votes
Über Tobi 54 Artikel
Alter: Ende der 30iger | Ort: Hamburg | Beruf: Unternehmer, Gründer von N-Limits | IHK-Abschlüsse: Groß- und Außenhandelskaufmann, gepr. Wirtschaftsfachwirt, angehender gepr. Betriebswirt, Ausbildereignungsschein (AdA)