6 Tatsachen, warum ein Trainingspartner sehr wichtig für Dich ist

Bild: Alexas_Fotos @PixaBay.com

Einleitung: In allen Lebenslagen haben wir Partner, in der Schule, bei der Arbeit, im Geschäft und in der Beziehung. Im Idealfall eben auch beim Sport (Training). Ohne Frage gibt es zahlreiche Sportarten, für die Du „theoretisch“ keinen Partner brauchst. Wenn Du „ausschließlich“ diese Einzelsportarten bevorzugst, dann sagt das auch etwas über Dich aus. Die folgenden Tatsachen sollen Dir helfen, den Mehrwert eines Trainingspartners zu erkennen.

Lernbereich (Die 6 Tatsachen):

  1. Ohne einen Partner beginnt häufig nichts – ALLES im Leben schafft sich besser zu zweit.
  2. Dein Partner kann dich motivieren, wenn es Dir an Eigenmotivation fehlt.
  3. Dein Partner bringt dich an deine Grenzen und sogar darüber hinaus.
  4. Dein Partner wird dich unterstützen, wenn Du an einem Wettkampf teilnimmst.
  5. Dein Partner ist auch nach dem Training noch für Dich, deine Sorgen und deine Ängste da.
  6. Dein Partner hat die besten Voraussetzungen, um ein guter Freund zu werden.

Transfer: Such Dir einen Menschen, den Du gerne magst und der auch sportlich aktiv ist. Im Idealfall macht er dieselbe Sportart wie Du und ist auch „noch“ überzeugter Einzelkämpfer. Verabredet Euch zu einem gemeinsamen Training und zieht das verlässlich zusammen durch. Nehmt Euch beide vor, die gemeinsame Einheit zu beobachten und insbesondere Eure Empfindungen zur „Gemeinsamkeit“ hinterher bei einem verdienten Essen o.ä. auszutauschen.

Persönliche Ratschläge: Wähle deinen Partner genau aus. Nicht nur in der Hinsicht, dass es ein Mensch ist, den Du wirklich magst, sondern auch dahingehend, dass euer gemeinsames Training möglichst sinnvoll ist. Je nachdem wie stark Du selbst bist und was Du von einem gemeinsamen Training erwartest, gibt es drei Kombinationsmöglichkeiten: Du ziehst Ihn mit, er zieht dich mit oder keiner von beiden zieht den Anderen mit, weil Ihr gleich auf seid und Euch zusammen  steigert  😉


Probiere es! Ich habe 10 Jahre lang Fitness & Jogging ausschließlich mit Partnern betrieben, es gibt nichts Besseres.

Grenzenlose Grüße, Tobi

PS: Wenn Du zu diesem Artikel Bedarf an Beratung & Coaching hast, dann klick bitte HIER


Artikel-Fakten, Feedbacks und Kritiken:

Nummer: 4 | 6K: KÖRPER | Themenbereich: Sport | Grundlagen: Fachliteratur, persönliche Erfahrungen (Tobi) | Lesezeit: 2-3min | Schwierigkeit der Umsetzung: leicht

Wie alle unsere Artikel stellt auch dieser nur einen winzigen Auszug aus einem riesigen Themenkomplex dar und ist damit stets nur die Spitze des Eisbergs. Die Inhalte beinhalten „immer“ auch subjektive Meinungen und Empfindungen. Selbstredend fallen Dir hunderte weitere Fakten und Anreize ein, die Du möglicherweise als besser geeignet empfindest. Deswegen freuen wir uns auf dein Feedback und deine Kritik – wie immer nur dann, wenn Du sachlich und anständig bleibst und deine Kritik konstruktiv und angebracht ist.

Bücher zu diesem Thema bei Amazon.de finden:

N-Limits @Facebook

Facebook-Post zu diesem Artikel:

https://www.facebook.com/nlimits.de/posts/907505312726934
6 Tatsachen, warum ein Trainingspartner sehr wichtig für Dich ist
5 (100%) 6 votes
Über Tobi 55 Artikel
Alter: Ende der 30iger | Ort: Hamburg | Beruf: Unternehmer, Gründer von N-Limits | IHK-Abschlüsse: Groß- und Außenhandelskaufmann, gepr. Wirtschaftsfachwirt, angehender gepr. Betriebswirt, Ausbildereignungsschein (AdA)